Verborgener Sinn

Zeit einfach nur für mich

Samstag, 14. November 2020 10-17 Uhr (Treffpunkt 9.30 Uhr an der Klosterpforte)

Verborgener Sinn

Bedeutung und aktuelle wie familiensystemische Hintergründe von Krankheiten, hartnäckigen Beschwerden und Symptomen. Fokus: Was ist der gute nächste Schritt für mich?

Wir arbeiten mit speziell auf dieses Thema zugeschnittenen kurzen Elementen aus der Aufstellungsarbeit, Fragen und Dialogen zum besseren Kennenlernen unseres inneren Ortes und unserer Haltungen sowie achtsamen Übungen.

Aufstellungswunsch zu eigenen Themen bitte vorher anmelden.

10-15 Teilnehmerinnen

Kosten: (inkl. Pausenverpflegung)

€ 80 für Teilnehmerinnen ohne eigenes Anliegen

€ 150 für Aufstellungsanliegen (inkl. Vor- und ggf. Nachgespräch)

Gemeinsames Mittagessen beim Klosterwirt

Überfahrt zur Fraueninsel von Gstaad oder Stock / Prien aus.

Samstag, 18. Juli 2020 10-17 Uhr

 

Verborgener Sinn

Bedeutung und aktuelle wie familiensystemische Hintergründe von Krankheiten, hartnäckigen Beschwerden und Symptomen. Fokus: Was ist der gute nächste Schritt für mich?

Wir arbeiten mit speziell auf dieses Thema zugeschnittenen kurzen Elementen aus der Aufstellungsarbeit, Fragen und Dialogen zum besseren Kennenlernen unseres inneren Ortes und unserer Haltungen sowie achtsamen Übungen.

Aufstellungswunsch zu eigenen Themen bitte vorher anmelden.

10-15 Teilnehmerinnen

Kosten: (inkl. Pausenverpflegung)

€ 80 für Teilnehmerinnen ohne eigenes Anliegen

€ 150 für Aufstellungsanliegen (inkl. Vor- und ggf. Nachgespräch)

Schöne Tees und Kleinigkeiten zu Essen gibt es, einen Snack zu Mittag bitte selbst mitbringen

Ort: Rosenheim

Scroll to Top