Heilpflanzen und Homöopathie

Hilfreiches aus der Naturheilmedizin

Zeit-für-mich-Tage zu einem zentralen Frauen-Thema und dem dazu Wissenswerten und Hilfreichen aus der Naturheilkunde. Heilpflanzenschule, Gespräch und Austausch. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Heilpflanzen-Inseltage
mit Dr. med. Anja Engelsing
und Beate Hölscher

Samstag, 16. November 2019
10-17 Uhr

Wechseljahre – Wandlungszeit

Wissenswertes aus der Pflanzenwelt und mehr für die beste Zeit: Was hilft, dass wir diese Zeit für uns gut erleben können? Welche Heilpflanzen helfen mir, mögliche Beschwerden dieser Zeit wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen gut zu überstehen? Wie genau sind die sogenannten naturidentischen Hormone zu bewerten, die zurzeit von überallher empfohlen werden? Was tut mir in dieser Lebensphase gut, und wohin geht es für mich?

Kräuterfrau Beate wird uns zeigen, wie man pflegende Vaginalzäpfchen gegen mögliche Trockenheit und Schleimhautprobleme selbst herstellen kann. 

Kosten: € 90 (inkl. Pausenverpflegung)
Gemeinsames Mittagessen beim Gasthof Höß, Litzldorf

Ort: Seminarraum der Schafwollspinnerei Höfer, Schwarzlackstraße 6, 83075 Bad Feilnbach OT Litzldorf

Samstag, 9. Mai 2020
10-17 Uhr

Flower Power – Zyklus in Balance. Mit Pflanzenwissen natürlich Frau sein

Alles rund um die Wichtigkeit unseres natürlichen weiblichen Monatszyklus und die vielen Möglichkeiten, diesen mit Heilpflanzenmitteln zu unterstützen. Flower Power: So heißt auch das neue Buch von Dr. Engelsing zu diesem Thema!

Mittags machen wir zusammen mit Kräuterfrau Beate einen Pflanzenspaziergang: Bei gutem Wetter wollen wir auf einem gemeinsamen Spaziergang um die Insel schauen, welche der Heilpflanzen wir dort vorfinden und wie wir sie erkennen können.

Kosten: € 90 (inkl. Pausenverpflegung)
Gemeinsames Mittagessen beim Klosterwirt

Überfahrt zur Fraueninsel von Gstaad oder Stock / Prien aus.

Samstag, 3. Oktober 2020
10-17 Uhr

Frauenpflanzen – Gutes für Liebe und Weiblichkeit

Wir lernen für uns Frauen wichtige Heilpflanzen rund um das Thema Lust, Liebe und Weiblichkeit kennen. Dazu gehört natürlich auch unser weiblicher Zyklus und unser gutes Wohlergehen nach den Wechseljahren. 

Bei gutem Wetter wollen wir mittags auf einem gemeinsamen Spaziergang um die Insel schauen, welche der Heilpflanzen wir dort vorfinden und wie wir sie erkennen können.

Kosten: € 90 (inkl. Pausenverpflegung)
Gemeinsames Mittagessen beim Klosterwirt

Überfahrt zur Fraueninsel von Gstaad oder Stock / Prien aus.

Heilpflanzen-Inseltage
mit Beate Hölscher

Gesundheitspädagogin der Sebastian-Kneipp-Akademie
Ausbildung in Heilpflanzenkunde an der Heilpflanzenschule Rosenheim

Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt beginnt zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort

(Josef von Eichendorff)

Pflanzenschätze entdecken

Naturheilkundliche Spaziergänge, Geschichte und Geschichten über Wildkräuter und Heilpflanzen, viel praktisches Arbeiten.
Haben Sie Lust Ihren eigenen kleinen, wunderbaren Vorrat an grünen Naturkräften anzulegen?
Dann sind Sie hier richtig!

Respektvoll, achtsam und bewahrend gehen wir auf die Pflanzen zu.

Alle Heilpflanzen-Inseltage sind so aufgebaut, dass neben dem Erkennen der Pflanzen das praktische Arbeiten im Vordergrund steht. So werden wir u.a. Pflanzenwässer destillieren, Tinkturen, Balsame und Kräuterweine mischen. Unterstützende Körperanwendungen nach Pfarrer Kneipp und Tipps zur Ernährung, sowie viele Rezepte runden die Tage ab. Auch kleine kulinarische Genüsse erwarten Sie!

Die Kurszeiten sind von 10 Uhr bis 17 Uhr mit einer kleinen Mittagspause von 13 Uhr bis 14 Uhr
Treffpunkt: 9.30 Uhr an der Klosterpforte
Kosten: 85.- € incl. aller Materialkosten, einem ausführlichen Skript und Pausenverpflegung, zzgl. Mittagessen und Überfahrt

Anmeldung zu den Heilpflanzen-Inseltagen mit Beate Hölscher bitte bei Frau Jutta Wendland-Hüsing (Heilpflanzenschule Rosenheim) unter E-Mail: info@heilpflanzenschule-rosenheim.de

 
 

Samstag, 28.3.2020
Frühlingskraft: Reinigung und Neubeginn mit wilden Kräutern

Wir sind da! rufen die grünen Wilden im Frühling. Sie wecken unsere Lebensgeister, es ist die Zeit des spielerischen Neubeginns, aber auch der inneren und äußeren Reinigung.
Lassen wir uns von dieser sprudelnden Energie mitreißen und schöpfen dankbar daraus Kraft um frischen Wind in unser Leben zu bringen.
Sie erhalten Rezepte und Anregungen für Ihre ganz eigene Frühjahrs/Fasten/Schönheitskur.
Wir mischen Massageöle, einen „Trank der Begeisterung“, genießen ein grünes Süppchen und entspannen mit einem wohltuenden „Leberwickel“.

Samstag, 14. November 2020
Fit für Herbst- und Winterzeit

Heilpflanzen für ein starkes Immunsystem und gegen grippale Infekte

Tees für die Herbst- und Winterzeit, Heilpflanzen und Naturheilmittel bei Erkältungen und grippalen Infekten und zur Stärkung des Immunsystems. Wir lernen auch die Kunst der Wickel, Auflagen und Fußbäder näher kennen und stellen miteinander ein natürliches „Antibiotikum“ her. 

 

Scroll to Top